Unsere Facebook-Seite

24h Störungsdienst

0163-8606044

Verfahrenstechnik

Wir erreichen mit der Nano Heiztechnologie Temperaturen bis 400°C. Dadurch ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten und Vorteile für die Verfahrenstechnik. So haben wir bereits gemeinsam mit der RWTH Aachen und auch mit der Universität Maastricht diverse Verfahrenstechniken erfolgreich durchgeführt. Wir haben z.B. zur Herstellung von Feinstfasern Klimakammern entwickelt, (Patent angemeldet), die keinerlei magnetische Felder entstehen lassen. So haben wir für die Automobilunternehmen spezielle Wärmekammern projektiert und gefertigt, die mit unterschiedlichen Temperaturbereichen betrieben werden können.

Überall, wo kostengünstige Wärme in der Verfahrenstechnik benötigt wird, könnten Sie diese innovative Heiztechnologie einsetzen.  Fragen Sie uns – wir helfen Ihnen weiter!